• 01
    © Foto Akademie für Zoo- und Wildtierschutz e.V.
  • 02
    © Foto Akademie für Zoo- und Wildtierschutz e.V.

Optimierung des Narkosegewehrs

Neu- und Weiterentwicklung eines besonders tierschonenden Narkosegewehrs mit großer Reichweite und hoher Präzision in Zusammenarbeit mit Horst Blaser und Clemens Kimmig: Erste Präsentation der Waffe September 2010. Derzeit arbeiten wir daran dieses Narkosegewehr weiter zu optimieren.

 

Kontakt

Akademie für Zoo- und Wildtierschutz e.V.
Osserstr. 44
81679 München - Germany
Telefon 089 99 88 68 50
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über uns

Die Akademie unterstützt als gemeinnütziger Verein Tier-, Natur- und Artenschutzprojekte weltweit und generiert sich aus Spenden, die steuerlich absetzbar sind. Wir wollen dadurch auch bedrohten und in Not geratenen Tieren helfen, die finanziell nicht abgesichert sind.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok