Blasrohrkurs

Propädeutik für Studenten

Großen Anklang bei den StudentInnen der Tiermedizin bei der LMU – München am Institut für Tierschutz, Verhaltenskunde, Tierhygiene und Tierhaltung, Leitung Prof. Dr. Michael Erhard, finden unsere Propädeutik-Kurse für Distanzimmobilisation. An den praktischen Übungen nehmen bis zu ca. 230 StudentInnen teil. Solche Praktika sind gefragt, da die Lehre an der Tierärztlichen Fakultät auf Grund der großen Teilnehmerzahl pro Semester überwiegend theoretisch durchgeführt werden muss.

» Download Artikel im PDF Format

 

Themen

WildtiereElefantLuchsWolfArtenschutzNaturschutzTierhilfe ▪ Tierschutz ▪ Wildtierökologie ▪ Narkose ▪ Blasrohr ▪ Tiergärtnerei ▪ Wildtierschutz ▪ Zooberatung ▪ Tierhaltung ▪ Tierreservat ▪ Nationalpark ▪ Wildpark ▪ Tierpark ▪ Safari buchen ▪ Straßenhunde ▪ Steinböcke ▪ Urwild

Über uns

Die Akademie unterstützt als gemeinnütziger Verein Tier-, Natur- und Artenschutzprojekte weltweit und generiert sich aus Spenden, die steuerlich absetzbar sind. Wir wollen dadurch auch bedrohten und in Not geratenen Tieren helfen, die finanziell nicht abgesichert sind. F icon.svg

Kontakt

Akademie für Zoo- und Wildtierschutz e.V.
Osserstr. 44
81679 München

Telefon 089 99 88 68 50
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!