Hilfe für Strassenhunde in Indien

Auroville Stray Relief and Animal Welfare

Ein verzweifelter Hilferuf erreichte uns aus Auroville/Indien von Frau Ingrid Tscharntke, die sich dort um das traurige Los der Straßenhunde kümmert. Diese müssen als Pariahunde ein erbarmungswürdiges Dasein fristen und sind nicht selten für tödliche Tollwut-Infektionen bei Menschen verantwortlich. Da vor allem der tierschutzgerechte Einfang zu Kastration und Impfung der verwilderten und verängstigten Tiere Probleme bereitet, haben wir Frau Tscharntke an unserem Studenten-Seminar teilnehmen lassen und sie so in die Blasrohrtechnik und Handhabung eingewiesen. Als Grundausstattung an Medikamenten haben wir Ihr auf die Heimreise eine ausreichende Menge an „Hellabrunner Mischung" mitgegeben und so die ersten Schritte zu einem schmerz- und angstlosen Einfang mit anschließender Vollnarkose zu Operation geebnet.

Link: www.avstraw.in

Themes

Wildtiere / Elefant / Luchs / Wolf / Artenschutz/ Naturschutz / Tierhilfe / Tierschutz / Wildtierökologie / Narkose / Blasrohr / Tiergärtnerei / Wildtierschutz / Zooberatung / Tierhaltung / Tierreservat / Nationalpark / Wildpark / Tierpark/ Schlange / Spinne / Vogel / Krokodil / Affen / Straßenhunde / Steinböcke / Urwild

About us

The academy supports animal welfare, nature and species conservation projects worldwide. We are a non-profit organisation relying solely on tax deductible donations. Our aim is to help endangered species and animals in distress which are otherwise without financial support.

Contact

Academy for the Protection of Zoo Animals and Wildlife e.V.
Osserstr. 44
81679 München
Germany

Fon + 49 89 99 88 68 50
Email This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.