Prof. Dr. Schildger

Wir begrüßen ganz herzlich Herrn  Prof. Dr. med. vet. Bernd Schildger als neues Vorstandsmitglied.

Lebenslauf
Geboren 2. Januar 1956 in Frankfurt am Main, D
deutsch-schweizerischer Doppelbürger, verheiratet mit
Manuela Dalle Carbonare, vier Kinder

Ausbildung

1975 Lehrabschluss Elektromechaniker, Siemens AG, D
1985 Abschluss Studium Tiermedizin, Uni Giessen, D
1986 Promotion Dr. med. vet., Uni Giessen, D
2000 Habilitation Zoo- Wildtiermedizin, Uni Giessen, D
2006 Ernennung zum ausserplanmässigen Professor, Uni Giessen, D
2011 MAS Philosophie und Management, Uni Luzern, CH

Berufserfahrung

1986-1988 Uni Giessen, D, wissenschaftlicher Mitarbeiter
1988-1997 Zoo Frankfurt, D, Zootierarzt, ab 1994 stv. Direktor
2007 Kommissarischer Direktor Zoo Frankfurt, D
1997 - Direktor Tierpark Bern, CH
2009 - Präsident Kompetenzzentrum Wildtierhaltung

Publikationen

Wissenschaftliche Publikationen: 18 Beiträge in Lehrbüchern,
47 in Zeitschriften, 59 in Tagungsberichten
Andere Publikationen: Redaktion UHU, Kolumnen Tageszeitungen,
Vorträge und Medieninformationen

Sonstiges

1993 Projekt Wisente in Weissrussland
1994 Projekt Warane in Australien
1995 Projekt Nashörner in Tansania
2011 Verleihung der Burgerlichen Medaille Bern, BGB
2012 Verleihung des Berner Kommunikationspreises, BPRG

Themen

WildtiereElefantLuchsWolfArtenschutzNaturschutzTierhilfe ▪ Tierschutz ▪ Wildtierökologie ▪ Narkose ▪ Blasrohr ▪ Tiergärtnerei ▪ Wildtierschutz ▪ Zooberatung ▪ Tierhaltung ▪ Tierreservat ▪ Nationalpark ▪ Wildpark ▪ Tierpark ▪ Safari buchen ▪ Straßenhunde ▪ Steinböcke ▪ Urwild

Über uns

Die Akademie unterstützt als gemeinnütziger Verein Tier-, Natur- und Artenschutzprojekte weltweit und generiert sich aus Spenden, die steuerlich absetzbar sind. Wir wollen dadurch auch bedrohten und in Not geratenen Tieren helfen, die finanziell nicht abgesichert sind. F icon.svg

Kontakt

Akademie für Zoo- und Wildtierschutz e.V.
Osserstr. 44
81679 München

Telefon 089 99 88 68 50
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!